Zuffenhausen

Zuffenhausen ist der drittgrößte der äußeren Stadtbezirke und wurde 1931 nach Stuttgart eingemeindet. Zum Stadtbezirk gehören außer Zuffenhausen noch Neuwirtshaus, Zazenhausen und der Stadtteil Rot. Weltberühmt ist Zuffenhausen durch den Hauptsitz der Firma Porsche.

Zuffenhausen blickt auf eine lange Geschichte bis in die Steinzeit hinein zurück. In der Römerzeit führten wichtigen Verbindungsstraßen zum Ort.

Die älteste urkundliche Erwähnung stammt von Papst Innozenz III. mit dem Datum des 18. Mai 1204. Darin bestätigt er die Besitztümer des Klosters Bebenhausen, in denen auch ein Ort namens "Offenhusen" befand. Aller Wahrscheinlichkeit nach kann der Name Zuffenhausen von einem Personennamen abgeleitet werden.

Heute ist Zuffenhausen ein lebendiger Stadtbezirk mit zahlreichen Unternehmen, die mit sozialem Engagement und einer Menge guter Ideen den Stadtbezirk beleben.


Ein Film von Grüb & Martsch | Werbung trifft Design

Weiterführende Links : Wikipedia | Stadt Stuttgart | Stadtteilmanagement


Mitgliedsvereine in Zuffenhausen


Impressionen aus Zuffenhausen